Verette Saal

Der Verette Saal liegt gleich neben dem Büro des Europasaals und kann entweder als zusätzlicher Saal oder als autonomer Saal für Versammlungen und Treffen verwendet werden. Der Name „Verette“ kommt von der Bezeichnung für den Pfeil (auch Veretta oder Verettone), der mit der Armbrust geschossen wird.

Noch heute wird in Gubbio der antike Wettbewerb zwischen den Armbrustschützen von Gubbio und Sansepolcro abgehalten, der eine sehr lebendige und tief empfundene Tradition darstellt.

Lenght 8,60 m. Width 6,00 m.
Height 3,30 m.

PiantaSalaVerette


PAX 20 - Tavolo unico - mq. 51

PAX 28 - Platea - mq. 51

PAX 15/18 - Ferro di cavallo - mq. 51